robert

Review von: Robert Mertens

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

Oral-B Pro 3 3000 im Test

(4.3)

Teilen Sie diesen Testbericht:

Letztes Update am 4. Dezember 2021 16:39
oral-b pro 3 3000 test
Die Oral-B Pro 3 3000 im Test. Bild: Robert Mertens

Der Vorgänger der Oral-B Pro 3 3000 zählt seit längerer Zeit zu den beliebtesten Zahnbürsten der Mittelklasse. Deshalb ist es auch wenig verwunderlich, dass der Hersteller der Oral-B Pro 2 Serie ein Update verpasst hat. Der dritte Generation der beliebten elektrischen Zahnbürste hat Hersteller Braun ein neues Design und einen verbesserten Akku spendiert. Die Pro 3 3000 arbeitet mit 40.000 Pulsationen sowie 8.800 Rotationen und besitzt sowohl eine 360°-Andruckkontrolle als auch einen 2-Minuten-Timer. Wir haben die Oral-B Pro 3 3000 mehrere Wochen lang ausgiebig getestet und mit anderen Modellen verglichen. Im nachfolgenden Testbericht zeigen wir, wie sich die elektrische Zahnbürste in der Praxis schlägt.

Weiterführend: Weitere elektrische Zahnbürsten im Test.

Verarbeitung & Qualitätseindruck

oral-b pro 3 3000 details-4
Das Handstück ist insgesamt sehr gut verarbeitet. Bild: Robert Mertens

Die dritte Generation der Oral-B Pro 3 3000 kostete zum Zeitpunkt unseres Tests rund 60 Euro und befindet sich im preislichen Mittelfeld. Sie ist in den 4 Farben weiß, schwarz, blau und hellrosa erhältlich und unterscheidet sich optisch deutlich von den beiden älteren Generationen. Durch das neue, moderne Design wirkt die elektrische Zahnbürste unserer Meinung nach etwas hochwertiger und edler. Dadurch kann es die Oral-B zumindest optisch mit den teureren Zahnbürsten aufnehmen und wirkt in keinem Fall wie eines der preiswerten Modelle.

oral-b pro 3 3000 details-2
Der Bedienknopf ist jetzt in das Handstück eingelassen und erinnert sehr an die Philips Sonicare ProtectiveClean Serie. Bild: Robert Mertens

Wir haben die blaue Ausführung der Zahnbürste getestet und empfinden das neue Design als äußerst ansprechend. In Kombination mit der rot leuchtenden Andruckkontrolle macht die Oral-B Pro 3 3000 einiges her. Wie vom Hersteller Braun gewohnt ist die elektrische Zahnbürste tadellos verarbeitet und zeichnet sich zudem durch eine angenehme Optik aus. Das neue Design orientiert sich mehr an der Genius-Serie (z.B. Genius X 20000) und ist dem Hersteller auf jeden Fall gelungen. Die elektrische Zahnbürste wirkt hochwertiger, moderner und edler – doch wie sieht es mit weiteren Verbesserungen aus?

Features & Lieferumfang

oral-b pro 3 3000 lieferumfang
Der Lieferumfang fällt recht gering aus. Bild: Robert Mertens

An der Leistung hat sich gegenüber der älteren Generation nichts verändert: Wie auch die alte Oral-B Pro 3000 arbeitet die Oral-B Pro 3 3000 mit 40.000 Pulsationen und 8.800 Rotation und sorgt mit ihrer fortschrittlichen 3D-Technologie für eine gründliche Tiefenreinigung. Die Nutzer haben die Wahl zwischen den 3 Putzprogrammen Tägliche Reinigung, Sensitiv und Aufhellen und profitieren von einer visuellen 360° Andruckkontrolle.

Sobald zu fest geputzt wird, leuchtet der rote Ring am Handstück (wie man ihn auch von der Genius-Reihe her kennt) gut sichtbar auf und die Putzgeschwindigkeit wird sofort spürbar reduziert. Dadurch eignet sich die Oral-B Pro 3 3000 hervorragend für Menschen mit einem empfindlichen Zahnfleisch und ist eine gute Wahl für Umsteiger, die zum ersten Mal eine elektrische Zahnbürste benutzen.

oral-b pro 3 3000 details-3
Am Handstück gibt es jetzt nur noch eine Status-LED eine LED welche das gewählte Programm anzeigt vermissen wir leider. Bild: Robert Mertens

Zu den „Must Have Features“ gehört auch der 2-minütige Quadranten-Timer, damit die Nutzer die von den Zahnärzten empfohlene Zahnputzzeit zuverlässig einhalten. Alle 30 Sekunden erinnert die Oral-B Pro 3 3000 seine Nutzer an den Wechsel des Mundquadranten. Die beiden großen LEDs im unteren Teil des Handstücks wurden gegen eine kleine LED getauscht. Dank dieser behalten die Nutzer den Ladezustand des Akkus stets im Auge.

Vollkommen gerechtfertigt spendiert Braun der dritten Generation der PRO-Serie einen neuen Lithium-Ionen-Akku und dieser hat es sprichwörtlich in sich: Die mittelmäßige Akkulaufzeit erhöht sich deutlich auf über 14 Tage und somit muss sich die Oral-B Pro 3 3000 nicht mehr vor den qualitativ höherwertigen Konkurrenzmodellen verstecken. Die Ladestation nimmt dank ihrer kompakten Größe kaum Platz in Anspruch und ist ein idealer Reisebegleiter.

Über Nacht wird der Akku vollständig aufgeladen und die Zahnbürste ist am nächsten Morgen wieder einsatzbereit. Durch das verbesserte Design kommt die rot leuchtende Lade-LED noch besser zur Geltung als bei den Vorgängern.

Der Lieferumfang ist zugegebenermaßen etwas spärlich: Neben dem Handstück befinden sich nur eine kleine Ladestation und eine Aufsteckbürste in der Verpackung.

Folgekosten & Preise für Bürstenköpfe

Der Hersteller Braun empfiehlt einen Wechsel des Bürstenkopfs alle 3 Monate. 10 Aufsteckbürsten mit kosteten zum Zeitpunkt unseres Tests rund 22 Euro. Somit fallen bei der Oral-B Pro 3 3000 die für Oral-B Zahnbürsten üblichen, geringen Folgekosten an.

Tabelle anzeigen
NamePreis PackungPreis pro Stück
rotierende elektrische Zahnbürsten
Oral-B Precision Clean Bürstenköpfe - 10 Stück24,99 EUR2,49 EUR
Schallzahnbürsten
Oral-B Pulsonic Clean Bürstenköpfe - 4 Stück12,95 EUR3,23 EUR
Oclean X Serie Bürstenköpfe - 10 Stück34,99 EUR3,49 EUR
Philips Sonicare Original Bürstenköpfe - 8 Stück27.99 EUR3,49 EUR
happybrush Bürstenköpfe - 9 Stück32,95 EUR3,66 EUR
Philips Sonicare Original Bürstenköpfe mit RFID-Chip
für Diamond Clean Smart & ExpertClean - 8 Stück
31,08 EUR3,88 EUR
Oral-B iO Bürstenköpfe - 4 Stück29,99 EUR7,50 EUR
Curaprox Bürstenköpfe CHS 300 - 2 Stück24,90 EUR12,45 EUR
Ultraschallzahnbürsten
Emmi-Dent E4 (Metallic- & Professional-Serie) Bürstenköpfe - 4 Stück24,00 EUR6,00 EUR
Megasonex Bürstenköpfe - 10 Stück65,00 EUR6,50 EUR
Emmi-Dent E4 (Platinum-Serie) Bürstenköpfe - 4 Stück30,00 EUR7,50 EUR
Letztes Update: 11/2021
Preis zum Zeitpunkt der Recherche auf Amazon.de. Preise werden manuell recherchiert, zwischenzeitliche Änderungen möglich.

Funktionen & Produktdaten

Anzeigen
Batterie
Akkulaufzeit (Tage)14
Akkuladezeit (Stunden)8
AkkutypNiMH
Reinigung
TechnologieSchallzahnbürste
Bürstenkopf
Leistung (pro Min.)39.000 Schwingungen
ReinigungsprogrammeTägliche Reinigung, Aufhellen
Funktionen
AndruckkontrolleNein
TimerJa
DisplayLED Programmanzeige
Smart-Funktionen
App-UnterstützungNein
Positionserkennung per AppNein
Zahnflächhenanalyse per AppNein

Weitere Ausstattungsvarianten der Oral-B Pro 3 Serie

Anzeigen

Oral-B Pro 3 3000 Pure Clean & Sensitive Clean

Unterschiede zur Pro 3 3000:

  • Inkl. Pure Clean Bürstenkopf bzw. Sensitive Clean Bürstenkopf

Oral-B Pro 3 3500

Unterschiede zur Pro 3 3000:

  • Reise-Etui inkl.

Oral-B Pro 3 3900

Unterschiede zur Pro 3 3000:

  • Mit 2. Handstück

Anwendung

oral-b pro 3 3000 details-5
Das Handstück ist nicht mehr gummiert, sondern nur noch strukturiert. Bild: Robert Mertens

Die Oral-B Pro 3 3000 liegt – wie eingangs bereits erwähnt – gut in der Hand und lässt sich genauso leicht bedienen wie die Vorgängermodelle. Insgesamt finden wir das gummierte Handstück der Vorgänger-Versionen allerdings etwas besser, da griffiger.

Drücken die Nutzer den einzigen Knopf auf dem Handteil, beginnt die elektrische Zahnbürste im Standardmodus Tägliche Reinigung zu putzen. Mit dem Knopf schalten die Nutzer zwischen den 3 Putzprogrammen um. Die Programme unterscheiden sich von der Intensität her deutlich voneinander. Im Standardputzmodus arbeitet die Oral-B Pro 3 3000 mit Maximalgeschwindigkeit und ist um einiges leistungsstärker als klassische Handzahnbürsten.

Nach unserem Test können wir Handzahnbürsten-Umsteigern den spürbar langsameren Sensitiv-Modus ans Herz legen. Dadurch können sie sich in der Anfangszeit besser an die elektrische Zahnbürste gewöhnen und schonen gleichzeitig ihr Zahnfleisch. Der Modus Tägliche Reinigung ist für den Anfang zu stark und kann zu leichten Zahnfleischreizungen führen. Nach der Umgewöhnungszeit sollten die Nutzer auf das Standardputzprogramm wechseln.

Nicht so gut gefallen hat uns der Fakt, dass die Zahnbürste den gewählten Reinigungsmodus nicht speichert. Nach dem Einschalten ist automatisch der Standard-Modus gewählt.

oral-b pro 3 3000 details-6
Die Andruckkontrolle funktioniert zuverlässig. Durch den 360 Grad sichtbaren Ring ist die rote Warnleuchte nun besser sichtbar. Bild: Robert Mertens

Dank der zuverlässig funktionierenden Andruckkontrolle mit der automatischen Geschwindigkeitsreduktion und der gut sichtbaren LED wird zu starker Druck zuverlässig vermieden. Für Menschen mit empfindlichen Zahnfleisch oder Nutzer mit Erkrankungen wie Parodontitis ist die Oral-B Pro 3 3000 somit bestens geeignet. Der Quadranten-Timer funktionierte während unseres Test ebenfalls einwandfrei und erinnerte uns stets rechtzeitig an den Wechsel des Quadranten.

Der Aufhellen-Modus soll laut Hersteller dafür sorgen, dass die Zähne mit der Zeit etwas weißer werden. Vor dem Test waren wir auf jeden Fall skeptisch, denn meist hört sich das Ganze besser an als es tatsächlich ist.

Dafür hält der Lithium-Ionen-Akku was der Hersteller verspricht. Wir haben die Oral-B Pro 3 3000 täglich zweimal jeweils 2 Minuten lang benutzt und mussten die elektrische Zahnbürste erst nach 15 Tagen wieder aufladen.

Reinigungsleistung

oral-b pro 3 3000 details-7
Auf die PRO 3 passen auch wieder alle verfügbaren Oral-B Bürstenköpfe. Bild: Robert Mertens

Mit fast 9.000 Rotationen und 40.000 Pulsationen in der Minute zählt die Oral-B Pro 3 3000 definitiv zu den leistungsstärkeren elektrischen Modellen. Laut Hersteller soll die elektrische Zahnbürste rund 10 Prozent mehr Plaque entfernen als eine herkömmliche Handzahnbürste. Ob dies tatsächlich so ist, konnten wir während unseres mehrwöchigen Tests natürlich nicht genau überprüfen. Nichtsdestotrotz waren wir mit der Putzleistung der Oral-B Pro 3 3000 voll und ganz zufrieden. Nach dem Putzen fühlen sich die Zähne etwas glatter an und man behält einen längere Zeit einen frischen Geschmack im Mund. Die Nutzer haben die Wahl zwischen folgenden Putzprogrammen:

  • Tägliche Reinigung – bis zu 40.000 Pulsationen und 8.800 Rotationen pro Minute
  • Sensitiv-Modus – spürbar sanfter und langsamer, für Menschen mit empfindlichen Zahnfleisch geeignet
  • Aufhellen-Modus – soll die Zahnverfärbungen mit der Zeit entfernen und die Zähne weißer aussehen lassen

Alle wichtigen Funktionen sind mit an Bord: Dank des schonenden Sensitiv-Modus und der zuverlässig funktionierenden Andruckkontrolle gehören Probleme mit den Zahnfleisch der Vergangenheit an. Anfänger und Menschen mit einem empfindlichen Zahnfleisch sollten zur Eingewöhnung dennoch erst einmal den Sensitiv-Modus benutzen und erst nach 2 bis 3 Wochen zum normalen Modus wechseln.

Im Aufhellen-Modus arbeitet die Oral-B Pro 3 3000 anders als in den beiden anderen Modi und soll Verfärbungen an den Zähnen besser entfernen können. Wir haben den Putzmodus ausführlich getestet, konnten jedoch keine positiven Veränderungen an unseren Zähnen feststellen.

Unter dem Strich überzeugt die elektrische Zahnbürste in unserem Test mit einer gründlichen und effektiven Reinigungsleistung. Die Kombination aus der modernen 3D-Technologie, den vielen Pulsationen sowie Rotationen und den runden Borsten ist auf jeden Fall gelungen. Die Oral-B Pro 3 3000 reinigt die Zähne mindestens genauso gründlich und zuverlässig wie ihre Vorgänger. Sie muss sich vor den Konkurrenzmodellen im mittleren und höheren Preisbereich nicht verstecken und arbeitet um einiges effektiver als eine herkömmliche Handzahnbürste.

Die Oral-B Pro 3 3000 im Test: Das Fazit

Oral-B Pro 3 3000 Test
  • Verarbeitung & Qualitätseindruck
    (4.5)
  • Features & Lieferumfang
    (4)
  • Anwendung
    (3.5)
  • Reinigungsleistung
    (4.5)
  • Preis & Folgekosten
    (4.5)
4.3

Fazit

Die Oral-B Pro 3 3000 wurde vom Hersteller Braun bereits zweimal überarbeitet und anschließend als verbesserte Version veröffentlicht. Die dritte Generation der beliebten elektrischen Zahnbürste konnte in unserem mehrwöchigen Praxistest voll und ganz überzeugen und lässt ihre Vorgängermodelle aus der PRO-Serie hinter sich.

Man erkennt gleich auf den ersten Blick, dass es sich um eine neue Generation handelt, denn das Design sieht um einiges besser aus als bei den beiden Vorgängern. Durch die neue, moderne Optik sieht die Oral-B Pro 3 3000 um einiges ansprechender und hochwertiger aus als die älteren Generationen. Sie muss sich von der Optik her keinesfalls vor den Konkurrenzmodellen im mittleren und oberen Preisbereich verstecken.

Im Inneren der Oral-B Pro 3 3000 ein moderner Lithium-Ionen-Akku zum Einsatz. Dieser hält nicht nur mehr als 14 Tage lang durch, sondern lässt sich auch schnell über Nacht wieder aufladen.

Darüber hinaus punktet die elektrische Zahnbürste mit einer guten Haptik, einer einfachen Bedienung und mit vielen nützlichen Funktionen. Besonders gut gefallen haben uns die 360° Andruckkontrolle und der sanfte Sensitiv-Modus.

Abzüge gibt es für die nicht vorhandenen Status- und Programm-LEDs sowie für die nicht speicherbare Programmauswahl.

Für einen zum Testzeitpunkt fairen Preis von rund 60 Euro bekommen die Käufer eine erstklassige elektrische Zahnbürste, die die Zähne schonend und gründlich reinigt. Sie ist eine gute Alternative zu Zahnbürsten der Oral-B Pro 2 Serie und wir können die Pro 3 zum Kauf empfehlen.

Pros

  • Günstiger Preis & geringe Folgekosten
  • Sensitiv-Modus & Timer
  • Gute Akkulaufzeit

Cons

  • Handgriff nicht mehr gummiert
  • Keine Akku-Stand und Programm-LEDs
User Review
  • Verarbeitung & Qualitätseindruck
    Sending
  • Features & Lieferumfang
    Sending
  • Anwendung
    Sending
  • Reinigungsleistung
    Sending
  • Preis & Folgekosten
    Sending

Preisvergleich & Verfügbarkeit

49,00€
Lieferbar
eBay
49,66€
Lieferbar
2 new from 49,66€
Stand 4. Dezember 2021 16:39
Amazon.de
53,99€
Lieferbar
Mediamarkt.de

Preishistorie

Anzeigen

Preishistorie für Oral-B Pro 3 3000

Statistiken

Aktueller Preis 49,00€ 21. November 2021
Höchster Preis 49,00€ 22. Oktober 2021
Niedrigster Preis 49,00€ 22. Oktober 2021
Seit 22. Oktober 2021

Letzte Preisänderung

49,00€ 22. Oktober 2021

Mögliche Alternativen zur Oral-B Pro 3 3000

Vorgänger
Alternative Schallzahnbürste mit Smart-Funktionen
Testsieger

FAQ: Häufige Fragen zur Oral-B Pro 3

  • Passen die herkömmlichen Oral-B Bürstenköpfe auf die Oral-B Pro 3?

    Ja, sämtliche verfügbaren Bürstenköpfe von Oral-B mit runden Bürstenkopf passend auch auf die Oral-B Pro 3-Serie.

  • Gibt es die Oral-Pro 3 auch mit einem 2. Handstück?

    Ja, als Oral-B Pro 3 3900 ist sie auch im günstigen Paket mit einem 2. Handstück verfügbar.

  • Welcher Akku-Typ kommt bei der Oral-B Pro 3 zum Einsatz?

    Bei der Pro 3-Serie setzt Oral-B auf langlebige und ausdauernde Lithium-Ionen Akkus.

  • Welche ist besser? Die Oral-B Pro 3 oder Oral-B Pro 2?

    Beide Zahnbürsten sind sehr gute Modelle mit denen sie nicht viel falsch machen können. Die technischen Daten sind sehr ähnlich und sie unterscheiden sich hauptsächlich im Design.

  • Die verschiedenen Oral-B Serien im Vergleich

    Tabelle anzeigen
    Braun Oral-B iO 9NBraun Oral-B Genius SerieBraun Oral-B Smart SerieBraun Oral-B Pro Serie
    iO-Serie
    Genius-Serie
    Smart-Serie
    Pro-Serie
    Akkulaufzeit: über 2 WochenAkkulaufzeit: über 2 WochenAkkulaufzeit: 11–14 Tage Akkulaufzeit: ca. 8-14 Tage
    Ladezeit: ca. 3 StundenLadezeit: ca. 8 StundenLadezeit: ca. 8 StundenLadezeit: ca. 12 - 16 Stunden
    8.800 Rotationen & 40.000 Pulsationen pro Min.8.800 Rotationen & 40.000 Pulsationen pro Min.8.800 Rotationen & 40.000 Pulsationen pro Min.bis zu 8.800 Rotationen & 40.000 Pulsationen pro Min.
    Reinigungsprogramme: 5-7Reinigungsprogramme: 5-7Reinigungsprogramme: 5Reinigungsprogramme: 1-3
    Display: JaDisplay: LED-ProgrammanzeigeDisplay: LED-ProgrammanzeigeDisplay: Nein
    Andruckkontrolle: Ja (3-fach)Andruckkontrolle: Ja (2-fach) Andruckkontrolle: Ja (2-fach) Andruckkontrolle: Ja (2-fach)
    3D Zahnflächenanalyse: Ja3D Zahnflächenanalyse: Nein3D Zahnflächenanalyse: Nein3D Zahnflächenanalyse: Nein
    Positionserkennung: JaPositionserkennung: JaPositionserkennung: JaPositionserkennung: Nein
    Künstliche Intelligenz: JaKünstliche Intelligenz: JaKünstliche Intelligenz: NeinKünstliche Intelligenz: Nein
    magnetische Ladestation: Jamagnetische Ladestation: Neinmagnetische Ladestation: Neinmagnetische Ladestation: Nein
    Click outside to hide the compare bar
    Vergleichen