robert

Review von: Robert Mertens

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 im Test

(4.5)

Teilen Sie diesen Testbericht:

Aktualisiert am 25. Oktober 2021 17:39 Produkt vergleichen »
Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 test
Bild: Robert Mertens

Die Pulsonic Slim Clean 2000 ist eine verbesserte Version der von uns bereits getesteten Pulsonic Slim 1000, welche wohl in Kürze nicht mehr erhältlich sein wird. Sie besitzt ein modernes sowie ansprechendes Design und soll besonders sanft reinigen. Die Slim Clean 2000 reinigt mit bis zu 39.000 Bewegungen pro Minute und ist mit 2 Putzprogrammen und einer Timer-Funktion ausgestattet. Die elektrische Schallzahnbürste kostete zum Zeitpunkt unseres Tests rund 50 Euro und besitzt – zumindest schonmal auf dem Papier – ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Im nachfolgenden Testbericht schildern wir ausführlich, die gut sich die Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 in unserem mehrwöchigen Praxistest geschlagen hat und wie die elektrische Zahnbürste im Vergleich zu ihrem Vorgänger abschnitten hat.

Weiterführend: Die besten Schallzahnbürsten im Test.

Verarbeitung & Qualitätseindruck

Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 details-5
Das Handstück ist im Vergleich zum Vorgänger größer aber besser verarbeitet. Bild: Robert Mertens

Die elektrische Schallzahnbürste ist in den Farben grau, pink und weiß erhältlich und ähnelt optisch den Modellen aus dem Hause Philips. Das Handteil ist gerade einmal 23 cm x 13 cm x 4,6 cm groß, wiegt 240 Gramm und ist tadellos verarbeitet. Im Vergleich zur Pulsonic Slim 1000 wirkt die Verarbeitungs- und Materialqualität besser und hochwertiger. Hier hat sich also schon mal etwas verbessert.

Optisch sticht die Pulsonic Slim Clean 2000 zwar nicht unbedingt aus der breiten Masse hervor, sondern ist eher schlicht gehalten. Doch dafür besitzt das Mittelklassemodell eine ergonomische Form, liegt hervorragend in der Hand und macht einen robusten sowie langlebigen Eindruck.

Trotz ihres vergleichsweise günstigen Preises überzeugte die elektrische Schallzahnbürste in unserem Test mit einer überaus gelungenen Verarbeitung und ist unserer Meinung nach sicht- und fühlbar hochwertiger als ihr Vorgänger.

Features & Lieferumfang

Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 lieferumfang
Der Lieferumfang fällt, wie bei günstigen Modellen üblich, gering aus. Bild: Robert Mertens

Die meisten Schallzahnbürsten im mittleren Preisbereich kosten zwar deutlich weniger Geld als die Spitzenmodelle, besitzen jedoch einen geringeren Funktionsumfang. Die Pulsonic Slim Clean 2000 aus dem Hause Braun ist diesbezüglich keine Ausnahme und konzentriert sich im Grunde auf das Wesentliche: 2 Putzprogramme (Aufhellen und Tägliche Reinigung) und eine 2-minütige Timer-Funktion. Eine schonendes Sensitiv-Programm für Menschen mit empfindlichen Zähnen ist leider nicht vorhanden.

Die Schallzahnbürste reinigt mit maximal 39.000 Bewegungen in der Minute und besitzt einen länglichen Bürstenkopf, der an die klassischen Handzahnbürsten erinnert. Optisch und technisch wurde die Pulsonic Slim Clean 2000 sichtbar gegenüber ihrem Vorgänger verbessert. Die Zahnbürste ist nicht nur hochwertiger, sie arbeitet auch mit einer spürbar höheren Leistung. Die Pulsonic Slim 1000 schafft im direkten Vergleich „nur“ 31.000 Putzbewegungen pro Minute. Dank ihrer fortschrittlichen Schalttechnologie und ihren abgerundeten, vibrierenden Borsten soll die Pulsonic Slim Clean 2000 sanft und effektiv reinigen, doch dazu später mehr. Mithilfe der implementierten Timer-Funktion werden die Nutzer alle 30 Sekunden daran erinnert, rechtzeitig den Mundquadranten zu wechseln.

Oral-B Pulsonic Slim Clean-2000 vergleich Oral-B Pulsonic Slim One 2000
Die Pulsonic Slim Clean 2000 im Vergleich zur Pulsonic Slim One 2000. Bild: Robert Mertens

Aufgrund des günstigen Preises setzt der Hersteller nicht auf einen modernen und vorteilhaften Lithium-Ionen-Akku und verwendet stattdessen einen unserer Meinung nach veralteten NiMH-Akku. Immerhin soll eine Akkuladung vergleichsweise lange halten und die Schallzahnbürste bis zu 14 Tage lang mit Energie versorgen. Besonders gut gefallen haben uns die kleinen leuchtenden Symbole auf dem Handteil. Dadurch sehen die Nutzer sofort, welcher Putzmodus aktiviert ist und werden rechtzeitig darüber informiert, dass sie den Akku aufladen müssen.

Nach rund 2 Wochen muss die Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 auf die kleine weiße Ladestation gesteckt werden. Die Aufladung beginnt automatisch und sollte aufgrund der vergleichsweise langen Ladedauer am besten über Nacht erledigt werden. Am nächsten Morgen ist der Akku auf jeden Fall wieder bei 100 Prozent.

Für einen zum Testzeitpunkt recht günstigen Preis von rund 50 Euro erwarten wir keinen riesigen Lieferumfang und lagen mit unserer Einschätzung richtig: Im Karton der Schallzahnbürste befinden sich eine Kurzanleitung, die Ladestation und eine Pulsonic Clean Aufsteckbürste. Weitere Bürsten und ein Reiseetui sucht man vergebens.

Folgekosten & Preise für Bürstenköpfe

Die gute Nachricht direkt zuerst: Die günstigen Bürstenköpfe des Vorgängers passen auch auf die neue Generation. Der Bürstenkopf der Pulsonic Slim Clean 2000 sollte ca. nach 3 Monaten getauscht werden. Die Folgekosten fallen im Vergleich zu anderen Modellen geringer aus: Ein Set mit 4 Aufsteckbürsten kostete zum Zeitpunkt unseres Tests rund 13 Euro.

Tabelle anzeigen
NamePreis PackungPreis pro Stück
rotierende elektrische Zahnbürsten
Oral-B Precision Clean Bürstenköpfe - 10 Stück24,99 EUR2,49 EUR
Schallzahnbürsten
Oral-B Pulsonic Clean Bürstenköpfe - 4 Stück12,95 EUR3,23 EUR
Oclean X Serie Bürstenköpfe - 10 Stück34,99 EUR3,49 EUR
Philips Sonicare Original Bürstenköpfe - 8 Stück27.99 EUR3,49 EUR
happybrush Bürstenköpfe - 9 Stück32,95 EUR3,66 EUR
Philips Sonicare Original Bürstenköpfe mit RFID-Chip
für Diamond Clean Smart & ExpertClean - 8 Stück
31,08 EUR3,88 EUR
Oral-B iO Bürstenköpfe - 4 Stück29,99 EUR7,50 EUR
Curaprox Bürstenköpfe CHS 300 - 2 Stück24,90 EUR12,45 EUR
Ultraschallzahnbürsten
Emmi-Dent E4 (Metallic- & Professional-Serie) Bürstenköpfe - 4 Stück24,00 EUR6,00 EUR
Megasonex Bürstenköpfe - 10 Stück65,00 EUR6,50 EUR
Emmi-Dent E4 (Platinum-Serie) Bürstenköpfe - 4 Stück30,00 EUR7,50 EUR
Letztes Update: 11/2021

Funktionen & Produktdaten

Anzeigen
Batterie
Akkulaufzeit (Tage)35
Akkuladezeit (Tage)
AkkutypLi-Ion
Reinigung
TechnologieSchallzahnbürste
Bürstenkopf
Leistung (pro Min.)42.000 Schwingungen
ReinigungsprogrammeTägliche Reinigung, Sensitiv, Massage, Aufhellen
Funktionen
AndruckkontrolleJa
TimerJa
DisplayJa (farbig)
Smart-Funktionen
App-UnterstützungJa
Positionserkennung per AppJa
Zahnflächhenanalyse per AppJa

Die Oral-B Pulsonic-Serie im Vergleich

Zur besseren Vergleichbarkeit der Modelle, finden Sie die wichtigsten Eckdaten in dieser Tabelle.

Oral-B Pulsonic Slim 1000Oral-B Pulsonic Slim One 2000Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000Oral-B Pulsonic Slim Luxe 4000
Oral-B Pulsonic Slim 1000Oral-B Pulsonic Slim One 2000Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000Oral-B Pulsonic Slim Luxe 4000
  • 27.000 Schwingungen pro Min.
  • Reinigungsprogramme: 2 (Tägliche Reinigung, Sensitiv)
  • Timer: 30-Sekunden Timer
  • Akkulaufzeit: 14 Tage
  • 31.000 Schwingungen pro Min.
  • Reinigungsprogramme: 2 (Tägliche Reinigung, Aufhellen)
  • Timer: 30-Sekunden Timer
  • Akkulaufzeit: 14 Tage
  • 39.000 Schwingungen pro Min.
  • Reinigungsprogramme: 2 (Tägliche Reinigung, Aufhellen)
  • Timer: 30-Sekunden Timer
  • Akkulaufzeit: 14 Tage
  • 31.000 Schwingungen pro Min.
  • Reinigungsprogramme: 3 (Tägliche Reinigung, Sensitiv, Aufhellen)
  • Timer: 30-Sekunden Timer
  • Akkulaufzeit: 14 Tage
ab ca. 35,00€*ab ca. 40,00€*ab ca. 50,00€*ab ca. 70,00€*
Testbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen
Besten Preis finden »Besten Preis finden »Besten Preis finden »Besten Preis finden »

Anwendung

Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 details-1
Die LEDs sind nahtlos in das Handstück eingefügt. Bild: Robert Mertens

Wie weiter oben bereits erwähnt zeichnet sich die Pulsonic Slim Clean 2000 durch eine hervorragende Haptik aus. Das kompakte und nicht allzu schwere Handteil besitzt eine ergonomische Form und ist etwas größer als der Vorgänger aber schmaler als viele vergleichbare Modelle. Mit knapp 240 Gramm ist das Handteil zudem etwas leichter als viele Konkurrenzmodelle. Dadurch liegt die Schallzahnbürste richtig angenehm und leicht in der Hand und macht sich auch nach längerer Zeit nicht spürbar bemerkbar.

Die Bedienung der Schallzahnbürste ist durchdacht und einfach zugleich: Mit dem großen Knopf schaltet man die Pulsonic Slim Clean 2000 an und aus und stellt den gewünschten Putzmodus ein. Auf dem kleinen Display leuchtet dann entweder ein Zahn oder ein Diamant auf. Die elektrische Schallzahnbürste erinnert den Nutzer durch eine kleine Vibration spürbar alle 30 Sekunden an den Wechsel des Quadranten. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Bereiche gleich lang gereinigt werden. Zugunsten des kompakten Handteils und des günstigen Preises verzichtet Hersteller Braun auf weitere Funktionen.

Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 details-2
Der ausgewählte Modus ist klar und deutlich zu erkennen. Bild: Robert Mertens

Nach unserem Test ist uns eines jedoch negativ in Erinnerung geblieben: Eine Andruckkontrolle mit Warnfunktion ist nicht vorhanden. Schallzahnbürsten-Neulinge sollten deshalb zu Beginn etwas vorsichtiger sein und besonders darauf achten, dass sie die Zahnbürste nicht zu stark auf ihre Zähne bzw. ihr Zahnfleisch drücken. Den Aufhellen-Modus sollte man unserer Meinung nach am Anfang besser nicht benutzen – doch dazu weiter unten mehr.

Trotz der bis zu 39.000 Bürstenbewegungen pro Minute bleibt die Schallzahnbürste vergleichsweise leise und verhält sich um einiges ruhiger als günstigere Modelle. Wir haben die Pulsonic Slim Clean 2000 mehrere Wochen lang benutzt und können bestätigen, dass der Akku locker 2 Wochen lang durchhält. Das Aufladen über Nacht gestaltete sich ebenfalls problemlos. Sobald die kleine Akku-LED auf dem Handteil leuchtet sollte der Akku aufgeladen werden. Dass es sich um einen veralteten Akku handelt ist uns in unserem mehrwöchigen Test nicht negativ aufgefallen. Den unerwünschten Memory-Effekt wird man erst nach einer wesentlich längeren Benutzung bemerken.

Der Wechsel der Aufsteckbürste geht reibungslos vonstatten. Alle 3 Monate sollte man eine neue Bürste verwenden. Besonders praktisch: Die Slim Clean 2000 ist, wie schon erwähnt, mit allen Pulsonic Sensitive- und Pulsonic Clean-Aufsteckbürsten des Herstellers kompatibel.

Reinigungsleistung

Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 details-3
Der Putzmodus wird über den Ein- und Aus-Knopf eingestellt. Bild: Robert Mertens

Bis zu 39.000 Putzbewegungen in der Minute klingt – zumindest auf dem Papier – nach einer leistungsstarken Zahnreinigung. Im direkten Vergleich zum Vorgänger Slim 1000 arbeitet die Pulsonic Slim Clean 2000 mit 8.000 mehr Putzbewegungen. Viele elektrische Zahnbürsten haben 3 oder mehr Putzprogramme und viele unterschiedliche Modi. Aufgrund des vergleichsweise günstigen Preises hat Hersteller Braun bei diesem Modell auf eine riesige Anzahl an Modi verzichtet. Die Nutzer haben die Wahl zwischen 2 unterschiedlichen Putzprogrammen:

  • ein klassischer Putzmodus für die tägliche Reinigung – die Schallzahnbürste arbeitet mit konstant 39.000 Putzbewegungen pro Minute
  • ein Aufhellen-Modus mit einer variablen Anzahl an Putzbewegungen, durch den die Nutzer laut dem Hersteller weißere Zähne bekommen sollen

Laut Hersteller soll die Schallzahnbürste sowohl sanft als auch effektiv reinigen. Wir haben schon viele elektrische Zahnbürsten getestet und waren gespannt, wie gut sich die Pulsonic Slim Clean 2000 im Vergleich zum Vorgänger und zur Konkurrenz schlägt. Die Kombination aus einem kompakten, handlichen Handstück und einem länglichen Bürstenkopf mit abgerundeten Borsten empfanden wir als sehr vorteilhaft.

Die Schallzahnbürste liegt gut in der Hand und eignet sich hervorragend für die tägliche Reinigung. Nach unserem Test können wir folgendes bestätigen: Die Pulsonic Slim Clean 2000 ist eine echte Verbesserung gegenüber der Slim 1000. Dank der deutlich höheren Anzahl an Vibrationen putzt und reinigt der Nachfolger spürbar stärker und effektiver.

Selbstverständlich haben wir den Aufhellen-Modus ebenfalls ausführlich benutzt, jedoch sind wir von diesem Putzprogramm eher weniger begeistert. Das mit den weißen Zähnen ist in der Regel eine Marketing-Aussage, die auf keinen wissenschaftlichen Tatsachen beruht. Hat man den Aufhellen-Modus aktiviert, arbeitet die Pulsonic Slim Clean 2000 nicht mehr mit einer konstanten Anzahl an Schwingungen. Stattdessen variiert die Bewegungsanzahl, wellartig, zunehmend und abnehmend. Dank dieser Varianz soll die Zahnbürste die oberflächlichen Verfärbungen an den Zähnen besser lösen und entfernen. Nach mehreren Wochen konnten wir an unseren Zähnen jedoch keine sichtbaren Verbesserungen feststellen und somit bleibt die Wirkung des Putzprogrammes eher fraglich.

Die Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 im Test: Das Fazit

Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 Test
  • Verarbeitung & Qualitätseindruck
    (5)
  • Features & Lieferumfang
    (4)
  • Anwendung
    (4.5)
  • Reinigungsleistung
    (4.5)
  • Preis & Folgekosten
    (4.5)
4.5

Zusammenfassung

Die Pulsonic Slim Clean 2000 aus dem Hause Braun ist ein mehr als würdiger Nachfolger der beliebten Slim 1000. Wir haben den Vorgänger ausführlich getestet und waren vor allem von der Handhabung und der Reinigungsleistung begeistert. Der Nachfolger überzeugt mit einer noch hochwertigeren Verarbeitung und mit deutlich mehr Putzbewegungen pro Minute und besticht mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Bedienung ist genauso einfach wie beim Vorgänger. Die Nutzer können zwischen 2 Putzprogrammen wählen und werden dank der automatischen Timer-Funktion rechtzeitig an den Quadranten-Wechsel erinnert. Das Handteil ist kompakt und schmal und muss sich vor den beliebten Schallzahnbürsten aus dem Hause Philips nicht verstecken.

Leider verzichtet der Hersteller auf einen hochwertigeren Akku, einen Sensitiv-Modus und auf eine Andruckkontrolle. Somit können wir Schallzahnbürsten-Neulingen an dieser Stelle nochmals dazu raten, besonders aufzupassen und auf keinen Fall einen zu hohen Druck auszuüben. Bis auf diese Nachteile besitzt die Pulsonic Slim Clean 2000 unserer Meinung nach kaum Schwächen und muss sich von den Konkurrenzmodellen nicht verstecken. Die Reinigungsleistung kann sich sprichwörtlich sehen lassen und nach unserem mehrwöchigen Test fühlten sich unsere Zähne durchaus sauberer an.

Für zum Testzeitpunkt rund 50 Euro bekommen die Käufer eine optisch ansprechende, hochwertig verarbeitete, ausdauernde und leistungsstarke Schallzahnbürste. Wir geben, auch mit Blick auf die günstigen Folgekosten, eine Kaufempfehlung für dieses Modell. Solange die Pulsonic Slim 1000 noch erhältlich ist, raten wir auch zum Blick auf die noch günstigere Alternative mit Sensitiv-Modus.

Mir persönlich gefällt aber die Happybrush Vibe 3, im Preissegment um 50 Euro, am besten, auch wenn die Folgekosten etwas höher sind.

User Review
  • Verarbeitung & Qualitätseindruck
    Sending
  • Features & Lieferumfang
    Sending
  • Anwendung
    Sending
  • Reinigungsleistung
    Sending
  • Preis & Folgekosten
    Sending

Preisvergleich und Verfügbarkeit

Preishistorie für Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000

Statistiken

Aktueller Preis 42,00€ 21. Oktober 2021
Höchster Preis 55,99€ 18. August 2021
Niedrigster Preis 42,00€ 21. Oktober 2021
Since 16. Juni 2021

Letzte Preisänderungen

42,00€ 21. Oktober 2021
49,99€ 7. Oktober 2021
52,99€ 22. September 2021
55,99€ 18. August 2021
54,99€ 4. August 2021

Mögliche Alternativen zur Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000