| Datum:  | Letztes Update: 

Philips Sonicare for Kids im Test

Teilen Sie diesen Testbericht:

Amazon.de Preis: 55,99 (as of 23. Juli 2018, 6:00) 47,36*

Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Die Philips Sonicare For Kids besitzt ein sehr kinderfreundliches Design und dieses lässt sich dank der vorhandenen Aufkleber auch individuell verändern. Die Zahnbürste ist handlich und kompakt und eignet sich für alle Kinder ab 4 Jahren. In den folgenden Zeilen unseres Testberichts der Sonicare For Kids erklären wir, welche Technik in der bunten Zahnbürste steckt und welche Funktionen die Schallzahnbürste genau besitzt.

Weiterführend: Mehr Zahnbürsten für Kinder.

Bei Amazon.de ansehen »

Verarbeitung & Qualitätseindruck

Die Sonicare For Kids im Vergleich zur Power Stages Kids von Oral-B.

Die Sonicare for Kids vom Hersteller Philips hinterlässt bereits auf den ersten Blick einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Obwohl sie günstiger ist als äquivalente Modelle für Erwachsene, besitzt sie trotzdem eine sehr hohe Qualität und ist definitiv professionell verarbeitet worden.

Ihr Design kann dank der vorhandenen Aufkleber individuell verändert werden. Sie eignet sich dank ihrer kompakten Maße hervorragend für kleine Kinderhände und liegt dank ihres gummierten, ergonimisch geformten Griffes und geringen Gewichts leicht in der Hand.

Der gummierte Griff im Detail.

Im direkten Vergleich zur sehr beliebten Kinderzahnbürste von Oral-B, der Stages Power Kids, ist die Material- und Verarbeitung um ein vielfaches besser. Dafür kostet Sie auch fast das dreifache.

Dank ihrer Form kann die Zahnbürste ohne Probleme in einer senkrechten Position aufbewahrt werden. Auch die Stiftung Warentest ist von der Zahnbürste für Kinder überzeugt und vergibt eine gute Gesamtnote von 2,2.

Features & Lieferumfang

Im Lieferumfang befinden sich neben dem türkisfarbenen Handstück, zwei Aufsteckbürsten in zwei Größen (ab 4 Jahre und ab 7 Jahre), ein Ladegerät und 8 unterschiedliche Aufkleber. Mit diesen lässt sich das Design der Schallzahnbürste im Handumdrehen verändern.

Zu den grundlegenden Funktionen zählen die moderne Schalltechnologie, 2 unterschiedliche Putzprogramme für verschiedene Bedürfnisse und eine Ladestandsanzeige.

Dank des Multi-Grip-Design besitzt das Handstück eine ergonomische Form und lässt sich sogar von Eltern und Kindern gleichzeitig in die Hand nehmen.

Besonders nützlich ist die Kids Timer Funktion. Diese verlängert die Putzdauer innerhalb der ersten 90 Tage, bis die 2-minütige Putzdauer erreicht wurde. Die Kid Pacer Musiktöne signalisieren den Kindern, wann sie die Seite wechseln müssen.

Die Stiftung Warentest ist sowohl von den Funktionen als auch von der Handhabung überzeugt. Aus diesen Gründen bekam die Schallzahnbürste für Kinder auch eine gute Gesamtnote.

Anwendung

Die Sonicare For Kids vom Hersteller Philips liegt nicht nur gut in der Hand, die Schallzahnbürste lässt sich zudem auch sehr einfach bedienen. Sollten die Kinder alleine nicht zurecht kommen, dann können die Eltern die Zahnbürste zusätzlich umfassen und ihren Kindern beim Zähneputzen helfen. Dank einem stabilen Griff können die Kinder die Zahnbürste in einer senkrechten Position aufbewahren und auf die flach liegende Zahnbürste problemlos Zahnpasta auftragen.

Alle Funktionen tun genau das, was sie sollen und es kommt zu keinen Problemen. Besonders praktisch ist dabei die Timer Funktion für Kinder. Diese führt die Kleinen nach und nach und das richtige Zähneputzen heran.

Der Programmschalter.

Auch die Aufkleber lassen sich ohne Probleme unter abnehmbaren Abdeckung an der Front der Zahnbürste befestigen und wieder entfernen.

Bei einer normalen Benutzung hält der Akku im Durchschnitt 3 Wochen lang und ist innerhalb von wenigen Stunden wieder vollständig aufgeladen. Das ist im Vergleich zur Konkurenz von Oral-B ein sehr beachtlicher Wert. Die Power Stages Kids schafft nur 6-7 Tage und braucht bis zu 24 um wieder voll aufgeladen zu sein.

Reinigungsleistung

Die Schallzahnbürste für Kinder ist deutlich günstiger als die qualitativ hochwertigen Modelle für Erwachsene. Dennoch muss sich dieses Modell im Hinblick auf die Reinigungsleistung auf keinen Fall vor den teuren Modellen verstecken. Denn mit 31.000 Vibrationen arbeitet sie fast so schnell wie die Modelle für Erwachsene.

Wie in unseren anderen Tests schon berichtet, sorgt die Sonicare Schalltechnologie für eine sehr gründliche Reinigung der Zähne. Im direkten Vergleich zu einer manuellen Zahnbürste entfernt die Sonicare For Kids deutlich mehr Plaque.

Die Bürstenköpfe im Vergleich.

Die kinderfreundlichen Putzeinstellungen sorgen dafür, dass die empfindlichen Zähne der Kinder sanft gereinigt werden. Der gummierte Bürstenkopf schützt außerdem die empfindlichen Zähne und das Zahnfleisch in der Zeit des Wachstums.

Sowohl das optische als auch das haptische Reinigungsgefühl können überzeugen und die Zähne werden zuverlässig sauber. Beim Zähneputzen wird das empfindliche Zahnfleisch auf keinen Fall zu sehr belastet und es kommt zu keinen Problemen.

Dank der vorhandenen Funktionen haben die Kinder sehr viel Spaß beim Zähneputzen und können sich sehr leicht an die Empfehlungen der Zahnärzte halten. Durch den Timer werden die Kinder mit spaßigen Melodien zum richtigen Zähneputzen erzogen.

Die Stiftung Warentest ist mit der Reinigungsleistung der Schallzahnbürste für Kinder ebenfalls zufrieden und vergibt eine gute Gesamtnote.

Die Philips Sonicare for Kids im Test: Das Fazit

Die Sonicare For Kids aus dem Hause Philips kann mit ihrem Design, den vorhandenen Funktionen und mit ihrer Reinigungsleistung voll und ganz überzeugen. Die Schalltechnologie sorgt für eine gründliche und auch sanfte Reinigung und die empfindlichen Zähne der Kinder werden nicht zu stark beansprucht.

Dank einer kompakten Größe liegt die Zahnbürste leicht in der Hand und lässt sich auch problemlos bedienen. Sie ist so konstruiert, sodass Kinder und Eltern die Zahnbürste sogar gleichermaßen bedienen können.

Mit den 8 Aufklebern können die Kinder die Optik individuell anpassen und dank der beiden Aufsätze eignet sich die Schallzahnbürste auch für ältere Kinder. Sehr schön ist auch, das der Akku sehr hochwertig ist und erst nach 3 Wochen wieder aufgeladen werden.

Bis auf die hohen Preise für die Bürstenköpfe gibt es keine Nachteile oder Schwächen.

Philips Sonicare for Kids
Sehr gute Schallzahnbürste für Kinder. Sie kombiniert eine hohe Reinigungsleistung und einen sehr guten Akku im kindgerechten Design. Einzig die Bürstenköpfe sind relativ teuer.
Verarbeitung & Qualitätseindruck
Features & Lieferumfang
Anwendung
Reinigungsleistung
Vorteile
sehr gute Reinigungsleistung
gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
einfache Bedienung und lange Akkulaufzeit
Nachteile
Preis
Preis der Bürstenköpfe recht hoch
4.6

Mögliche Alternativen zur Sonicare for Kids

Die Sonicare for Kids im Preisvergleich