robert

Review von: Robert Mertens

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

Emmi-Dent Metallic im Test

(3.5)

Teilen Sie diesen Testbericht:

Letztes Update am 4. Dezember 2021 18:39
emmi-dent metallic test
Die emmi-dent Metallic Ultraschallzahnbürste im Test. Bild: Robert Mertens

Die emmi-dent Metallic ist eine ganz besondere Zahnbürste, denn sie arbeitet mit einer innovativen Ultraschalltechnologie. Laut Hersteller soll sie die Zähne gründlich und schonend reinigen und die Mundhygiene sichtbar verbessern. Die Ultraschallzahnbürste arbeitet mit 96.000 Millionen Schwingungen in der Minute und putzt die Zähne ohne eine Berührung. Wie die innovative und schonende Reinigung genau funktioniert und wie sich die emmi-dent Metallic im Alltag sowie im Vergleich zur Konkurrenz schlägt, zeigen wir Ihnen in unserem heutigen Testbericht.

Weiterführend: Weitere Ultraschallzahnbürsten im Test.

Verarbeitung & Qualitätseindruck

emmi-dent metallic handstück
Das Handstück ist bei unserem Testgerät transparent, so dass man sämtliche Bauteile im Inneren erkennen kann. Bild: Robert Mertens

Die Ultraschallzahnbürste besitzt ein äußerst auffälliges Design und sticht – vor allem in der von uns getesteten Ausführung “Cristalin” – aus der breiten Masse hervor. Das Gehäuse ist zum Teil transparent und besteht aus roten, blauen und weißen Farbelementen. Ob einem der transparente High-Tech Look gefällt, ist sicher Geschmackssache. Das Bedienelement in der Mitte des Handstücks besitzt eine stark leuchtende grüne LED und ist von einer Metallic-Oberfläche umgeben. In den Farben blau, schwarz und weiß sieht sie ebenfalls ansprechend aus – wirkt aber nicht mehr ganz so auffällig.

Die zum Testzeitpunkt rund 120 Euro teure emmi-dent Metallic misst 29 mm x 43 mm x 250 mm und wiegt nur rund 97 Gramm. Sie ist aber eine der größten und dicksten Zahnbürsten, die wir bisher getestet haben. Menschen mit kleinen Händen sollten hier also schauen, ob sie das Handstück komfortabel nutzen können. Trotz ihrer Größe liegt sie insgesamt aber gut in der Hand. Das Handstück des direkten Konkurrenten, der Megasonex M8S hat uns in dieser Hinsicht besser gefallen, da es viel schlanker ist.

emmi-dent metallic details-2
Man erkennt gut die verbaute Elektronik. Bild: Robert Mertens

Das Handstück selbst besteht aus robustem Kunststoff und macht von der Verarbeitungs- und Materialqualität einen guten Eindruck. Insgesamt kommt das Gesamtpaket, unserer Meinung nach, nicht an die Optische und haptische Qualität der direkten Konkurrenz von Megasonex und die der anderen, klassischen elektrischen Zahnbürsten heran. Vor allem die klassischen Oral-B und Philips Modelle in dieser Preisklasse wirken haptisch und optisch moderner und wertiger. Dies sagt aber natürlich nichts über die Robustheit und Langlebigkeit der emmi-Dent Zahnbürste aus.

Features & Lieferumfang

emmi-dent metallic lieferumfang
Der Lieferumfang fällt großzügig aus. Bild: Robert Mertens

Die emmi-dent Metallic lässt sich nicht direkt mit herkömmlichen elektrischen Zahnbürsten vergleichen. Sie reinigt auf eine vollkommen andere Weise und besitzt deshalb deutlich weniger Features. Ihr Bürstenkopf arbeitet mit bis zu 96 Millionen Luftschwingungen in der Minute. Die Zähne werden schonend und ohne eine mechanische Berührung gereinigt. Der Bürstenkopf führt keine mechanischen Bewegungen durch und wird einfach an die Zähne gehalten. Somit eignet sich die Ultraschallzahnbürste laut Hersteller hervorragend für Menschen mit Zahnfleischproblemen, empfindlichem Zahnfleisch, Zahnersatz oder Zahnspangen.

Funktionsweise der emmi-dent – youtube.com

Die Ultraschalltechnologie sorgt in Kombination mit der speziellen Ultraschall-Zahncreme (mit Mikrobläschen angereichert) für eine tiefe und gründliche Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch. Millionen von Mikrobläschen gelangen überall hin und entfernen den Biofilm, die Beläge und die Bakterien. Auch engste Zahnzwischenräume stellen für die Ultraschallzahnbürste – laut den Aussagen des Herstellers – kein Problem dar. Wir waren vor unserem Test sehr gespannt, ob die emmi-dent die vollmundigen Versprechen auch tatsächlich erfüllen kann.

Weiterführend: Wie funktioniert eine Ultraschallzahnbürste

Aufgrund der speziellen Reinigungsart besitzt die Ultraschallzahnbürste weder mehrere Geschwindigkeitsstufen noch Putzprogramme. Weitere Features wie den bewährten 2-minütigen Quadranten-Timer oder eine Andruckkontrolle sind ebenfalls nicht vorhanden. Die Ultraschallwellen werden durch einen patentierten Piezo Chip im Inneren der Zahnbürste erzeugt. Die emmi-dent Metallic benötigt speziell dafür ausgelegte Bürstenköpfe und kann mit herkömmlichen Aufsätzen nicht verwendet werden. Des Weiteren wird für die Zahnreinigung eine spezielle Ultraschall-Zahncreme benötigt.

emmi-dent metallic details-1
Hier kann man den verbauten Akku gut erkennen. Bild: Robert Mertens

Der Lithium-Ionen-Akku versorgt die Ultraschallzahnbürste laut Hersteller 12 bis 15 Tage lang mit Energie und kann anschließend einfach über Nacht wieder aufgeladen werden. Darüber hinaus besitzt die emmi-dent Metallic einen beachtlichen Lieferumfang: In der Verpackung befinden sich eine Ladestation samt Stecker, 3 Bürstenaufsätze (E2), eine spezielle Ultraschall-Zahncreme (75 ml) und eine Zahnfärbetablette (Mira-2-Ton).

Folgekosten & Preise für Bürstenköpfe

Wie bereits erwähnt ist die emmi-dent Metallic nicht mit handelsüblichen Bürstenköpfen kompatibel. Es werden spezielle Zahnbürstenaufsätze benötigt und diese sollten alle 3 Monate gewechselt werden. Zum Zeitpunkt unseres Tests kostet ein 2er-Set rund 12 Euro. Die Folgekosten sind somit höher als bei herkömmlichen elektrischen Zahnbürsten.

Tabelle anzeigen
NamePreis PackungPreis pro Stück
rotierende elektrische Zahnbürsten
Oral-B Precision Clean Bürstenköpfe - 10 Stück24,99 EUR2,49 EUR
Schallzahnbürsten
Oral-B Pulsonic Clean Bürstenköpfe - 4 Stück12,95 EUR3,23 EUR
Oclean X Serie Bürstenköpfe - 10 Stück34,99 EUR3,49 EUR
Philips Sonicare Original Bürstenköpfe - 8 Stück27.99 EUR3,49 EUR
happybrush Bürstenköpfe - 9 Stück32,95 EUR3,66 EUR
Philips Sonicare Original Bürstenköpfe mit RFID-Chip
für Diamond Clean Smart & ExpertClean - 8 Stück
31,08 EUR3,88 EUR
Oral-B iO Bürstenköpfe - 4 Stück29,99 EUR7,50 EUR
Curaprox Bürstenköpfe CHS 300 - 2 Stück24,90 EUR12,45 EUR
Ultraschallzahnbürsten
Emmi-Dent E4 (Metallic- & Professional-Serie) Bürstenköpfe - 4 Stück24,00 EUR6,00 EUR
Megasonex Bürstenköpfe - 10 Stück65,00 EUR6,50 EUR
Emmi-Dent E4 (Platinum-Serie) Bürstenköpfe - 4 Stück30,00 EUR7,50 EUR
Letztes Update: 11/2021
Preis zum Zeitpunkt der Recherche auf Amazon.de. Preise werden manuell recherchiert, zwischenzeitliche Änderungen möglich.

Funktionen & Produktdaten

Anzeigen
Batterie
Akkulaufzeit (Tage)14
Akkuladezeit (Stunden)8
AkkutypNiMH
Reinigung
TechnologieSchallzahnbürste
Bürstenkopf
Leistung (pro Min.)39.000 Schwingungen
ReinigungsprogrammeTägliche Reinigung, Aufhellen
Funktionen
AndruckkontrolleNein
TimerJa
DisplayLED Programmanzeige
Smart-Funktionen
App-UnterstützungNein
Positionserkennung per AppNein
Zahnflächhenanalyse per AppNein

Anwendung

emmi-dent metallic details
Das einzige Bedienelement und die einzige LED am Handstück. Bild: Robert Mertens

Von der Bedienung her unterscheidet sich die emmi-dent Metallic deutlich von anderen elektrischen Zahnbürsten. Es gibt nur ein einziges Bedienelement und mithilfe des Knopfs wird die Ultraschallzahnbürste einfach nur eingeschaltet. Man kann weder verschiedene Geschwindigkeiten einstellen noch hat man die Wahl zwischen mehreren Putzprogrammen. Einfach nur den Knopf drücken und die Ultraschallzahnbürste arbeiten lassen.

Aufgrund der vollkommen unterschiedlichen Arbeitsweise benötigt man unserer Meinung nach etwas Zeit, bis man mit der emmi-dent Metallic zurechtkommt. Weder der Bürstenkopf noch die Borsten bewegen sich und somit muss man sich auf eine vollkommen neue Putztechnik einstellen. Die klassischen Putzbewegungen sind bei der Ultraschallzahnbürste nicht nötig. Nutzer müssen den Bürstenkopf einfach nur an ihren Zähnen vorbeiführen, ohne dass sie ihre Zahnoberfläche dabei berühren.

Bei herkömmlichen Zahnbürsten und elektrischen Modellen empfehlen Zahnärzte eine Mindestputzdauer von 2 Minuten. Auch diesbezüglich ist die emmi-dent Metallic eine Besonderheit, denn hier sollten die Zähne mindestens 3 Minuten lang geputzt werden. Der längliche Bürstenkopf deckt ungefähr 3 Zähne ab und sollte an jeder Stelle rund 5 Sekunden lang verbleiben. Auf den nützlichen Quadranten-Timer, den Zahnärzte empfehlen, verzichtet emmi-dent aber aus nicht nachvollziehbaren gründen. Ein auffälliges optisches oder akustisches Signal wäre hier sicher ausreichend gewesen.

Da man keinen zu starken Druck auf die Zähne oder das Zahnfleisch ausüben kann, wird eine Andruckkontrolle in der Praxis nicht benötigt. Somit eignet sich die emmi-dent Metallic auch ohne die beiden Features und ohne einen Sensitiv-Modus für Menschen mit empfindlichem Zahnfleisch und Zahnfleischerkrankungen. Trotz der 96 Millionen Schwingungen liegt die emmi-dent Metallic vollkommen ruhig in der Hand. Darüber hinaus verursacht die Ultraschallzahnbürste keine Geräusche.

Der Lithium-Ionen-Akku hielt in unserem Test was der Hersteller versprochen hat und musste bei einer täglichen Benutzungszeit von 6 Minuten erst nach 13 Tagen auf die Ladestation. Die Aufladung ist über Nacht mühelos möglich und somit ist die Ultraschallzahnbürste am nächsten Morgen wieder einsatzbereit.

Reinigungsleistung

emmi-dent metallic details-3
Die Bürstenköpfe sind leicht geschwungen. In ähnlicher Form kennen wir diese auch von einigen anderen Herstellern. Bild: Robert Mertens

Die Reinigungsleistung der emmi-dent Metallic lässt sich aufgrund der vollkommen unterschiedlichen Reinigungsart nicht ganz so einfach mit herkömmlichen Modellen vergleichen. Der weltweit patentierte Chip im Inneren der Ultraschallzahnbürste generiert maximal 96 Millionen Schwingungen in der Minute. An den Zähnen wird weder gerieben noch geschliffen und somit gibt es im Vergleich zu herkömmlichen Zahnbürsten keine Abrasion. Wie die Reinigung in der Praxis aussieht, zeigt folgendes Video sehr gut.

Videovorstellung von Krunoslav Ringsmuth – youtube.com

Die Zahnreinigung erfolgt mithilfe der schleifmittelfreien Zahncreme. Der Bürstenkopf der emmi-dent Metallic erzeugt im Mundraum Millionen von Mikrobläschen. Diese zerplatzen im Mund und zerstören unterwegs Bakterien, Plaque und Biofilme. Damit dies reibungslos funktioniert müssen die Nutzer die spezielle Putztechnik verinnerlichen. Nach einer etwas längeren Eingewöhnungszeit werden die Zähne, das Zahnfleisch und sogar die Zahnfleischtaschen besonders gründlich und darüber hinaus noch vollkommen schonend gereinigt. Für tiefe Zahnzwischenräume empfiehlt sich dennoch eine zusätzliche Nachbehandlung mit Interdentalbürsten oder Zahnseide.

Zur Wirkungsweise gibt es auch einige Studien, welche die Wirksamkeit des Ultraschalls bei der Zahnpflege und der Mundhygiene untermauern:

Unter dem Strich hat uns die Putz- und Reinigungsleistung der emmi-dent Metallic überzeugt: Nach mehreren Wochen fühlten sich unsere Zähne zumindest nicht schlechter an. Nach jeder Reinigung fühlt sich der Mund frisch und sauber an. Die geschwungenen Bürstenköpfe, welche wir in ähnlicher Form auch bei der Curaprox Hydrosonic Pro und der Curaprox Black Is White finden, bieten nach etwas Gewöhnung guten Komfort.

Die emmi-dent Metallic im Test: Das Fazit

emmi-dent metallic Ultraschall Zahnbürste Test
  • Verarbeitung & Qualitätseindruck
    (3.5)
  • Features & Lieferumfang
    (3)
  • Anwendung
    (3.5)
  • Reinigungsleistung
    (4)
  • Preis & Folgekosten
    (3.5)
3.5

Zusammenfassung

Die Emmi Dent Metallic ist weder eine herkömmliche elektrische Zahnbürste noch eine klassische Schallzahnbürste. Sie arbeitet mit einer innovativen Technologie und nutzt die modernste Ultraschalltechnik.

Ihr patentierter Piezo Chip sorgt für eine hohe Ultraschallwirkung mit maximal 96 Millionen Luftschwingungen pro Minute. Zähne und Zahnfleisch werden auf eine besondere Art und Weise gereinigt, denn es findet im Vergleich zu herkömmlichen Zahnbürsten keine Berührung statt. Die Ultraschallzahnbürste besitzt ein interessantes Design, ist robust und wertig verarbeitet. Das sehr große Handstück liegt gut in der Hand, könnte aber für kleine Hände unkomfortabel sein.

Die Käufer müssen sich auf eine neue Putztechnik einstellen und werden erst mal etwas brauchen, bis sie die Zähne und das Zahnfleisch effektiv und gründlich reinigen können. Darüber hinaus benötigt die Ultraschallzahnbürste eine spezielle Zahnpasta und spezielle Bürstenköpfe. Dadurch sind die Folgekosten sichtbar höher als bei herkömmlichen elektrischen Zahnbürsten.

Die Emmi Dent Metallic besitzt bis auf die innovative Ultraschalltechnik keinen großen Funktionsumfang. Sie verzichtet sowohl auf Putzprogramme als auch verschiedene Geschwindigkeiten und besitzt weder eine Andruckkontrolle noch einen Quadranten-Timer.

Für rund 120 Euro (zum Testzeitpunkt) gefällt uns das Konkurrenzprodukt zum gleichen Preis, die Megasonex M8S, insgesamt deutlich besser. Sie bietet mehr Komfortfunktionen (Timer), unterstützt die Ultraschallreinigung auf Wunsch auch durch Schallvibriatrionen wie eine Schallzahnbürste, das Handstück ist weniger klobig und die Folgekosten sind geringer.

Pros

  • Echte Ultraschallzahnbürste
  • lange Akkulaufzeit
  • üppiger Lieferumfang

Cons

  • Kein Timer
  • Keine Akkustandanzeige
  • Hohe Folgekosten für Bürstenköpfe und Zahnpasta
  • Handstück sehr groß und dick
User Review
  • Verarbeitung & Qualitätseindruck
    Sending
  • Features & Lieferumfang
    Sending
  • Anwendung
    Sending
  • Reinigungsleistung
    Sending
  • Preis & Folgekosten
    Sending

Preisvergleich & Verfügbarkeit

Preishistorie

Anzeigen

Preishistorie für Emmi-dent Ultraschall Zahnpasta Fresh 75ml

Statistiken

Aktueller Preis 12,50€ 4. Dezember 2021
Höchster Preis 15,62€ 31. Oktober 2021
Niedrigster Preis 10,00€ 15. Oktober 2021
Seit 15. Oktober 2021

Letzte Preisänderung

12,50€ 6. November 2021
14,49€ 5. November 2021
14,72€ 4. November 2021
14,76€ 3. November 2021
10,00€ 1. November 2021

Mögliche Alternativen zur emmi-dent Metallic

Bessere Alternative
Testsieger rot. Zahnbürsten
Testsieger Schallzahnbürsten

FAQ: Häufige Fragen zur emmi-dent Metallic

  • Ist die emmi-dent Metallic eine echte Ultraschall Zahnbürste?

    Ja, emmi-dent stellt nur “echte” Ultraschall Zahnbürsten her, welche mit 96.000.000 Schwingungen arbeiten.

  • Benötige ich eine spezielle Zahncreme?

    Ja, emmi-dent empfiehlt die Verwendung der hauseigenen Zahncreme, welche speziell für die emmi-dent Ultraschallzahnbürsten entwickelt wurden.

  • Gibt es verschiedene Reinigungsprogramme?

    Nein, es gibt neben dem Reinigungsprogramm keine weiteren Programme.

  • Click outside to hide the compare bar
    Vergleichen