Review von: Robert Mertens | Letztes Update: 

Oclean W10 im Test

(4.5)

Teilen Sie diesen Testbericht:

Aktualisiert am 25. August 2021 15:37
oclean w10 munddusche test
Die Oclean W10 Munddusche im Test. Bild: Robert Mertens

Die Oclean W10 ist eine mobile und wasserdichte Munddusche vom Hersteller Oclean (aus dem Xiaomi Universum). Sie ist die erste Munddusche der Firma und kann seit kurzer Zeit online erworben werden. Aufgrund des kompakten Designs und des leistungsstarken Akkus eignet sich die perfekt für den Einsatz zu Hause und unterwegs. In unserem Testbericht zur Oclean W10 schauen wir uns genau an, wie gut sich dieses neue Modell im Vergleich zu anderen Mundduschen behaupten kann.

Weiterführend: Die besten Mundduschen im Test.

Verarbeitung & Qualitätseindruck

oclean w10 munddusche details-3
Die Qualität des Materials und der Verarbeitung lässt auch bei den Details keine Wünsche offen. Bild: Robert Mertens

Nach dem öffnen des Kartons bemerkt man sofort das moderne Design des Handstücks. Aber nicht nur das Design überzeugt auf anhieb, auch die Material und Verarbeitungsqualität ist sicht- und spürbar hoch. Das Handstück ist tadellos verarbeitet und macht einen hochwertigen Eindruck. Der Silikonriemen als Halteschlaufe ist ein schönes und cleveres, platzsparendes Detail.

Die Verarbeitung ist insgesamt sehr gut und hinterlässt im Zusammenspiel mit dem modernen Design einen sehr guten Eindruck. Die verwendeten Materialien sind haptisch sehr angenehm und machen einen sehr wertigen Eindruck. Die Oclean W10 ist mit Sicherheit eine der wertigsten Mundduschen die wir bisher getestet haben und erinnert uns stark an die Philips Sonicare AirFloss Ultra.

Features & Lieferumfang

oclean w10 munddusche lieferumfang
Der Lieferumfang der Oclean W10. Bild: Robert Mertens

Das Hauptfeature ist bei der W10 wohl die sehr gute Portabilität und das kompakte, nach IPX7 wasserdichte Design. Neben diesen Eigenschaften kann die W10 aber auch mit vielen anderen interessanten Features aufwarten. Sie bietet insgesamt 5 verschieden Reinigungsmodi: Standard, Intensiv, Pulsierend, Sensitiv und On-Demand. Sie unterscheiden sich, wie die Namen vermuten lassen, hauptsächlich durch unterschiedliche Wasserstrahlstärken.

Weiterhin bietet sie einen 200ml großen Wassertank, wobei eine Tankfüllung ohne Probleme für eine gründliche Mundraumreinigung ausreichen soll. Um 360 Grad drehbare Aufsätze und eine Akkulaufzeit von bis zu 30-Tagen. Der Lithium Ionen Akku überzeugt dabei mit einer 1.400 mAh großen Kapazität und lässt sich per USB-Kabel über seinen USB-C-Anschluss in 4 Stunden vollständig aufladen.

Zum Lieferumfang gehören das Handstück selbst, insgesamt 4 Aufsätze, ein USB-Kabel und die Anleitung.

Anwendung

oclean w10 munddusche details-4
Die W10 liegt dank des kompakten Designs und des geringen Gewichts gut in der Hand. Bild: Robert Mertens

Die Munddusche lässt sich komfortabel und intuitiv mit einer Hand bedienen und hat uns nicht nur vom Handling her, sehr an die Philips Sonicare AirFloss Ultra erinnert. Sie ist überaus leicht und liegt sehr gut in der Hand. Schaut man sich dagegen z.B. das Modell von Oral-B, die Aquacare 4 an, wird schnell klar, wovon wir reden. Auch mit kleinen Händen sollte man also kein Problem haben, sie zu benutzen und mit einer Hand zu bedienen.

oclean w10 munddusche details-1
Über die 2 Knöpfe wird die Munddusche aktiviert bzw. das Programm gewählt. Bild: Robert Mertens

Über den großen Ein-Aus-Schalter wird die Munddusche aktiviert und fängt direkt an das Wasser zu versprühen. Mit dem Programmschalter unterhalb kann man einen der 5 Modi auswählen. Die Programmsymbole sind minimal gehalten und zeigen klar und deutlich an, welches Programm gewählt ist. Das gewählte Programm wird gespeichert, so dass man bei der nächsten Anwendung nicht wieder alles neu einstellen muss.

Besonders gut gefallen hat uns übrigens auch die Möglichkeit die Aufsätze nach belieben zu drehen, das hört sich erstmal nicht wichtig an, ist aber ein schönes Komfort-Feature, welches nicht von allen Mundduschen geboten wird.

oclean w10 munddusche-details-5
Der Wassertank lässt sich einfach öffnen und entfernen. Bild: Robert Mertens

Den 200ml großen Wassertank kann man bequem über die Öffnung am Kopf des Handstücks befüllen. Der Deckel der Öffnung ist clever in das Design integriert und fällt zunächst fast nicht auf. Den Wassertank selbst kann man ebenfalls mit einem Handgriff abnehmen und ggf. reinigen. Auch die Aufsätze lassen sich mit einem Handgriff entfernen und wechseln.

Unterhalb der Anzeigefläche für den gewählten Modus versteckt sich der USB-C-Anschluss zum laden des Akkus hinter einem Silikonverschluss. Sollte die Munddusche zweimal pro Tag verwendet werden, muss der Akku nur einmal ca. alle 30-Tage aufgeladen werden. Dies können wir nach unserem Test in etwa so bestätigen. Da wir viel ausprobiert haben, mussten wir die W10 schon nach 24 Tagen aufladen. Bei normalem Gebrauch sind die 30-Tage also durchaus realistisch. Die Aufladung dauerte, wie vom Hersteller versprochen nur knapp 4 Stunden. Auskunft über den Ladezustand des Akkus gibt übrigens ein LED-Ring rund um den Ein-Aus-Schalter.

Reinigungsleistung

oclean w10 munddusche-details-6
Die 4 verschiedenen Aufsätze aus dem Lieferumfang. Bild: Robert Mertens

Die Reinigungsleistung muss sich unserer Meinung nach nicht hinter anderen Mundduschen verstecken. Wo viele andere Mundduschen, wie die Airfloss von Philips, nur kurze Sprühstöße abgeben, arbeitet die W10 von Oclean in 3 von 5 Modi mit einem kräftigen, durchgängigen Wasserstrahl. Der Wasserstrahl ist unserer Meinung nach tatsächlich stark genug um in den Zwischenräumen gründlich zu reinigen.

oclean w10 munddusche-details-2
Den gewählten Modus kann man anhand der Symbole jederzeit gut ablesen. Bild: Robert Mertens

Die 5 verschieden Reinigungsmodi liefern genau das, was man vom Namen her erwarten würde:

  • Der Standard-Modus liefert einen kräftigen durchgehenden Wasserstrahl.
  • Im Intensiv-Modus ist der Wasserstrahl eine Nummer stärker als der Standard-Modus.
  • Im pulsierenden Modus wird der Wasserstrahl pulsierend ausgegeben.
  • Im Sensitiv-Modus ist der Wasserstrahl spürbar sanfter und unserer Meinung nach nicht mehr stark genug um die Zwischenräume effektiv zu reinigen. Für die Reinigung der Zahnfleischränder ist er unserer Meinung nach aber bestens geeignet.
  • Im On-Demand-Modus liefert die W10 jeweils nach dem Drücken des An-Aus-Knopfes drei starke Wasserstöße und stoppt dann bis man den Knopf wieder betätigt.

Den On-Demand Modus haben wir in der Praxis am meisten genutzt um die Zahnzwischenräume zu reinigen. Denn mit diesem Modus ist es wirklich einfach von Zwischenraum zu Zwischenraum zu wandern und diese gezielt zu reinigen.

Die verschiedenen Aufsätze der W10 sind grundsätzlich einfach gehalten und bieten in Kombination mit den verschiedenen Reinigungsmodi alles, was man zur Reinigung der Zahnzwischenräume und zur gründlichen Reinigung des Zahnfleischrandes benötigt. Mit dem Zungenschaber-Aufsatz bekommt man zusätzlich noch einen gut funktionierenden Zungenreiniger, den wir während unseres Tests ebenfalls oft genutzt haben.

Abschließend können wir festhalten, dass die Oclean W10 Munddusche für ein solch kleines und kompaktes Gerät eine wirklich gute Reinigungsleistung bietet. Der Druck des Wasserstrahls, die verschiedenen Modi und Aufsätze überzeugen, im Vergleich zu anderen portablen Geräten dieser Größenordnung, völlig.

Die Oclean W10 Portable Oral Irrigator im Test: Das Fazit

Oclean W10 Test
  • Verarbeitung & Qualitätseindruck
    (5)
  • Features & Lieferumfang
    (4)
  • Anwendung
    (4.5)
  • Reinigungsleistung
    (5)
  • Preis & Folgekosten
    (4)
4.5

Zusammenfassung

Die Oclean W10 Munddusche überzeugt im Test mit einer sehr guten Material- und Verarbeitungsqualität, vielen nützlichen Features und einer sehr guten Reinigungsleistung. Sie ist überaus kompakt, liegt gut in der Hand und lässt sich sehr einfach bedienen. Die W10 ist unserer Meinung nach eine der aktuell besten portablen Mundduschen in dieser Preis- und Größenklasse.

Die 5 Reinigungsmodi sind durchaus sinnvoll und bieten, in Kombination mit den im Lieferumfang enthaltenen Aufsätzen, alles was man zur Reinigung der Zahnzwischenräume, des Zahnfleischs und der Zunge benötigt. In Kombination mit einer elektrischen Zahnbürste (z.B. der Oclean X Pro Elite oder der neuen Oclean Flow) sollten Sie überdurchschnittlich gründliche Reinigungsergebnisse erzielen können.

Einzige Kritikpunkte unsererseits sind der recht kleine Wassertank und die bisher noch begrenzte Verfügbarkeit der Aufsätze.

Der Preis, von knapp 50€ zum Zeitpunkt unseres Tests, ist unserer Meinung nach angemessen, so dass wir hier eine Kaufempfehlung aussprechen!

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Preisvergleich & Verfügbarkeit


Preishistorie für Oclean W10 Munddusche

Statistiken

Aktueller Preis $59,99 25. August 2021
Höchster Preis $59,99 25. August 2021
Niedrigster Preis $59,99 25. August 2021
Since 25. August 2021

Letzte Preisänderungen

$59,99 25. August 2021

Mögliche Alternativen zur Oclean W10