robert

Review von: Robert Mertens

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

happybrush VIBE 3 All Black im Test

(4.3)

Teilen Sie diesen Testbericht:

Aktualisiert am 4. Oktober 2021 12:41 Produkt vergleichen »
happybrush vibe 3 all black test
Bild: Robert Mertens

Die happybrush wurde durch die Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“ deutschlandweit bekannt und gehört mittlerweile zu den meistverkauften Schallzahnbürsten bei Amazon. Wir haben alle Modelle getestet und bekamen vor ein paar Wochen die mit 99 Euro (Set-Preis inkl. 3 Ersatz-Bürstenköpfen), gegenüber der normalen Version etwa 30 Euro teurere, All Black Version zugesendet. Die tiefschwarze Version der beliebten Schallzahnbürste unterscheidet sich nur optisch von der “normalen” Happybrush VIBE 3. Im nachfolgenden Test berichten wir, wie gut sich die happybrush VIBE 3 All Black im Alltag und im Vergleich zu anderen Schallzahnbürsten schlägt.

Weiterführend: Weitere Schallzahnbürsten im Test.

Videovorstellung von Happybrush GmbH – youtube.com

Verarbeitung & Qualitätseindruck

happybrush vibe 3 all black details1
Das Handstück der All Black ist – Überraschung – komplett schwarz und tadellos verarbeitet. Bild: Robert Mertens

Die VIBE 3 All Black überzeugt in unserem Test mit einer sehr hohen Verarbeitungsqualität und besteht genau wie der Vorgänger aus robusten und hochwertigen Materialien. Optisch unterscheiden sich beide happybrush-Modelle deutlich voneinander, denn die All Black macht ihrem Namen alle Ehre und besitzt ein tiefschwarzes Design.

Ganz in Schwarz gehalten sieht die Schallzahnbürste nicht mehr ganz so auffällig aus wie die “normale” VIBE 3. Dennoch ist das Design ansprechend und unterstreicht ganz gut die hohe Verarbeitungsqualität. Die Schallzahnbürste ist 3,1 cm dick und 22,7 cm lang und wiegt gerade einmal 108 Gramm. Das Gehäuse der happybrush VIBE 3 All Black liegt dank der kompakten Form gut und sicher in der Hand und fühlt sich wertig an.

Nach unserem Test können wir bestätigen, dass die All Black sowohl optisch als auch von der Verarbeitung her mit den hochwertigen Modellen von Braun und Philips mithalten kann.

Features & Lieferumfang

happybrush vibe 3 all black inhalt
Der Lieferumfang der Vibe 3 All Black. Bild: Robert Mertens

Die happybrush VIBE 3 All Black wird im 99 Euro teuren Set mit 3 Ersatzbürsten und einer SuperClean Zahnpasta geliefert. Die Zahnpastatube besteht zu 30 Prozent aus Altplastik und ist dadurch zu 100 Prozent recycelbar. Darüber hinaus befinden sich eine mehrsprachige Bedienungsanleitung, eine Ladestation mit USB-Kabel und ein Netzstecker im Lieferumfang.

Das Gehäuse der Schallzahnbürste ist wasserdicht (Schutzklasse IPX7) und lässt sich problemlos unter fließendem Wasser reinigen. Im Inneren befindet sich ein 1.200 mAh starker Lithium-Ionen-Akku, der gegenüber dem Vorgänger sichtbar verbessert wurde. Der Akku hält bis zu 6 Wochen durch und versorgt die Schallzahnbürste somit eine Woche länger mit Energie als der Vorgänger. Die VIBE 3 lässt sich magnetisch aufladen und mithilfe des praktischen Travel-Locks (5 Sekunden lang den Powerknopf drücken) für den Transport verriegeln.

Die happybrush VIBE 3 All Black besitzt eine überdurchschnittliche Leistung und schafft pro Minute beachtliche 40.000 Vibrationen (80.000 Bürstenkopfbewegungen). Bei den Programmen hat sich hingegen nichts verändert, Du hast die Wahl zwischen den Modi:

  • Sensitiv (25.000 Vibrationen)
  • Normal (30.000 Vibrationen)
  • Polieren (30.000 bis 40.000 Vibrationen)

Der Quadranten-Timer erinnert Dich alle 30 Sekunden daran den Mundquadranten zu wechseln. Die Aufsteckbürsten im Set haben praktische Indikatorborsten, welche über die Zeit der Nutzung die Farbe wechseln. Dank diesen erkennst Du ganz gut, wann Du eine neue Bürste brauchst. Verblasst das lächelnde Gesicht, wird es Zeit für einen Wechsel.

Folgekosten & Preise für Bürstenköpfe

Die Ersatzbürsten sind etwas günstiger als bei der Konkurrenz von Philips Sonicare aber etwas teurer als die Ersatzbürsten für die Pulsonic-Modelle von Oral-B. Allerdings bestehen die Bürsten aus bis zu 40 Prozent nachwachsenden Rohstoffen – was ggf. den etwas höheren Preis rechtfertigt.

NamePreis PackungPreis pro Stück
rotierende elektrische Zahnbürsten
Oral-B Precision Clean Bürstenköpfe - 10 Stück24,99 EUR2,49 EUR
Schallzahnbürsten
Oral-B Pulsonic Clean Bürstenköpfe - 4 Stück12,95 EUR3,23 EUR
Oclean X Serie Bürstenköpfe - 10 Stück34,99 EUR3,49 EUR
Philips Sonicare Original Bürstenköpfe - 8 Stück27.99 EUR3,49 EUR
happybrush Bürstenköpfe - 9 Stück32,95 EUR3,66 EUR
Philips Sonicare Original Bürstenköpfe mit RFID-Chip
für Diamond Clean Smart & ExpertClean - 8 Stück
31,08 EUR3,88 EUR
Oral-B iO Bürstenköpfe - 4 Stück29,99 EUR7,50 EUR
Curaprox Bürstenköpfe CHS 300 - 2 Stück24,90 EUR12,45 EUR
Ultraschallzahnbürsten
Emmi-Dent E4 (Metallic- & Professional-Serie) Bürstenköpfe - 4 Stück24,00 EUR6,00 EUR
Megasonex Bürstenköpfe - 10 Stück65,00 EUR6,50 EUR
Emmi-Dent E4 (Platinum-Serie) Bürstenköpfe - 4 Stück30,00 EUR7,50 EUR
Letztes Update: 11/2021

Funktionen & Produktdaten

Anzeigen
Batterie
Akkulaufzeit (Tage)35
Akkuladezeit (Tage)
AkkutypLi-Ion
Reinigung
TechnologieSchallzahnbürste
Bürstenkopf
Leistung (pro Min.)42.000 Schwingungen
ReinigungsprogrammeTägliche Reinigung, Sensitiv, Massage, Aufhellen
Funktionen
AndruckkontrolleJa
TimerJa
DisplayJa (farbig)
Smart-Funktionen
App-UnterstützungJa
Positionserkennung per AppJa
Zahnflächhenanalyse per AppJa

Anwendung

happybrush vibe 3 all black details2
Das ausgewählte Programm ist immer gut erkennbar. Bild: Robert Mertens

Das Handstück der VIBE 3 All Black ist genauso kompakt und handlich wie beim Vorgänger. Während unseres Tests lag die Schallzahnbürste stets ergonomisch und sicher in der Hand. Das Gehäuse zeichnet sich durch eine einwandfreie Haptik aus und bleibt trotz der hohen Anzahl an Vibrationen relativ ruhig. Preiswertere Schallzahnbürsten sind im direkten Vergleich dazu um einiges unruhiger und stören auch vom Betriebsgeräusch her.

Die happybrush VIBE 3 All Black lässt sich intuitiv bedienen: Einfach per Knopf den passenden Modus aktivieren und losputzen. In welchem Modus aktuell geputzt wird erkennst Du ganz gut durch die farbig hinterlegten Schriftzeichen. 4 LEDs (je 25 Prozent) am Handstück informieren über den aktuellen Ladezustand des Akkus.

Bereits der Vorgänger überzeugte in unserem Test mit einer überdurchschnittlich langen Akkulaufzeit und die All Black übertrifft diese sogar noch. Wir haben die Laufzeit gemessen und sind echt beeindruckt: Erst nach etwa 6 Wochen muss die Schallzahnbürste auf die Ladestation. Der Lithium-Ionen-Akku versorgt die Schallzahnbürste rund 168 Minuten lang mit Energie. Putzt Du täglich 4 Minuten lang, musst Du den Akku erst nach rund 42 Tagen wieder aufladen. Dadurch eignet sich die VIBE 3 Black hervorragend für einen längeren Aufenthalt im Ausland.

Reinigungsleistung

happybrush vibe 3 all black buerstenkopf
Die 3-fach gedrehten, komplett schwarzen Borsten der Happybrush Vibe 3 sehen edel aus. Bild: Robert Mertens

Mit maximal 40.000 Vibrationen pro Minute muss sich die happybrush VIBE 3 All Black nicht vor den teuren Modellen von Philips und Braun verstecken. Nicht nur durch die hochwertigen Borsten reinigt die Schallzahnbürste unserer Meinung nach, insgesamt sehr gut. Nach der täglichen Reinigungsroutine fühlte sich unser Mundraum stets sauber und frisch an. Nach jedem Putzen spürt man einen deutlichen Unterschied, die Zähne fühlen sich bis an den Zahnfleischrand schön glatt und sauber an. Besonders gründlich arbeitet die Schallzahnbürste im Polier-Modus und hinterlässt ein spürbar sauberes Gefühl der Zähne.

3 unterschiedliche Reinigungsprogramme sind nicht gerade überdurchschnittlich viel aber reichen aus. Schallzahnbürsten-Anfänger und Menschen mit empfindlichem Zahnfleisch sollten zu Beginn zuerst einmal den schonenden Sensitiv-Modus benutzen und erst nach Eingewöhnung die anderen Modi verwenden.

Durch das schlanke Bürstenkopfdesign kommst man im Mundraum an jede Stelle. Die tägliche Putzroutine fühlt sich fast wie eine kleine Wellnessbehandlung an. Die 3-fach gedrehten Borsten gelangen unserer Meinung nach besser an die schlecht erreichbaren Stellen im Mundraum.

Der Quadraten-Timer funktioniert im Putzalltag einwandfrei und macht sich spürbar bemerkbar. Im Gegensatz zur happybrush V2 verzichtet der Hersteller bei der VIBE 3 und der All Black auf eine Andruckkontrolle. Das empfinden wir zwar als etwas schade, jedoch ist die Andruckkontrolle bei den Schallzahnbürsten nicht ganz so wichtig, da sie im vergleich zu den rotierenden elektrischen Zahnbürsten, weniger mechanische Belastung auf das Zahnfleisch ausüben.

Die happybrush VIBE 3 All Black im Test: Das Fazit

happybrush VIBE 3 All Black Test
  • Verarbeitung & Qualitätseindruck
    (4.5)
  • Features & Lieferumfang
    (4)
  • Anwendung
    (4.5)
  • Reinigungsleistung
    (4.5)
  • Preis & Folgekosten
    (4)
4.3

Zusammenfassung

Mit der All Black ist dem Hersteller eine optisch verbesserte Version der bereits überzeugenden happybrush VIBE 3 gelungen. Das Design ist zwar nicht mehr so auffällig, sieht aber unserer Meinung nach hochwertiger aus als beim Vorgänger. Vor den qualitativ hochwertigen Schallzahnbürsten von Philips und Co. muss sich die VIBE 3 All Black keinesfalls verstecken. Die Aufsteckbürsten sind etwas günstiger als bei der Konkurrenz von Philips und bestehen fast zur Hälfte aus nachwachsenden Rohstoffen.

Die All Black arbeitet mit bis zu 40.000 Vibrationen in der Minute, besitzt 3 unterschiedlich starke Reinigungsprogramme und den beliebten Quadranten-Timer. Das Handstück lässt sich intuitiv bedienen, liegt ergonomisch und sicher in der Hand und kann bei Bedarf einfach unter fließendem Wasser gesäubert werden. Dank einem überaus leistungsstarken Akku muss die Schallzahnbürste erst nach 6 Wochen geladen werden. An der sehr gründlichen Reinigungsleistung hat sich bei der All Black nichts geändert.

Einzig den sehr hohen Preis für diese Designvariante können wir nicht ganz nachvollziehen. Denn technisch scheinen die VIBE 3 und die VIBE 3 All Black identisch.

Hinweis: Das hier getestete Zahnbürste wurde uns von der Happybrush GmbH zur Verfügung gestellt. Eine redaktionelle Einflussnahme fand zu keinem Zeitpunkt statt.

User Review
  • Verarbeitung & Qualitätseindruck
    Sending
  • Features & Lieferumfang
    Sending
  • Anwendung
    Sending
  • Reinigungsleistung
    Sending
  • Preis & Folgekosten
    Sending

Preisvergleich und Verfügbarkeit

41,97€
Auf Lager
Mediamarkt.de
49,95€
Auf Lager
Saturn.de
58,95€
Auf Lager
eBay
59,95€
Auf Lager
as of 25. Oktober 2021 15:40
Amazon.de

Preishistorie für HAPPYBRUSH Vibe 3

Statistiken

Aktueller Preis 41,97€ 23. Oktober 2021
Höchster Preis 49,95€ 11. Juni 2021
Niedrigster Preis 41,97€ 23. Oktober 2021
Since 11. Juni 2021

Letzte Preisänderungen

41,97€ 23. Oktober 2021
49,95€ 11. Juni 2021

Mögliche Alternativen zur happybrush VIBE 3 All Black