Aktion!
philips sonicare hx6510 22 easyclean
  • philips sonicare hx6510 22 easyclean

Philips Sonicare HX6510/22 EasyClean

Direkt zum Testbericht ▼ Wenig Zeit? Direkt zum Testfazit ▼

€ Amazon.de Preis: 74,99 39,99 (as of 21. Juni 2017, 14:00) *

⛟ Kostenlose Lieferung ab 29,00€ bei Amazon.de

🔎 Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Die weiße Philips Sonicare HX6510/22 EasyClean Schallzahnbürste ist weiß mit einem grünen Drucknopf, zum einschalten der Zahnbürste. Sie verfügt über die patentierte Schalltechnologie und reinigt dadurch besonders sanft und effektiv und entfernt bis zu 100% mehr Plaque als eine Handzahnbürste und verbessert somit die Zahnfleischgesundheit. Die Handhabung dieser Bürste ist dank des großen Bürstenkopfes besonders einfach und der, einer Handzahnbürste sehr ähnlich. Der moderne Lithium-Ionen-Akku hält bis zu zwei Wochen und ist über eine Ladeanzeige ablesbar. Der Lieferumfang enthält eine Schallzahnbürste, ein ProResults Bürstenkopf und ein Multispannungs-Ladegerät.

„Note 2,1 – Gut“ – Stiftung Warentest 12/2013

Jetzt bei Amazon ansehen »

Kategorien: , Stichworte: ,

Die Philips Sonicare HX6510/22 EasyClean im Test

+ Vorteile – Nachteile
sehr gute Reinigungsleistungkein Sensitiv-Modus
einfache Bedienungteure Bürstenköpfe
günstiger Preis

Bei Amazon.de ansehen »

von Philips – youtube.com

Verarbeitung & Qualitätseindruck

Die Philips Sonicare HX6510/22 EasyClean ist eine elektrische Zahnbürste die erstmals im Jahr 2009 von Philips vorgestellt wurde. Sie ist mit der innovativen Sonicare Schalltechnologie ausgestattet und ist das Einstiegs-Modell in der Philips Sonicare Produktfamilie. Ihr Design macht einen edlen und wertigen Eindruck auch wenn sie etwas dick und sehr lang erscheint. Mit einem geringen Gewicht und der kompakten Größe liegt die Zahnbürste auch gut in der Hand.

Sowohl von der Präsentation als auch von der Verarbeitung her macht die EasyClean einen hochwertigen Eindruck.

Features & Lieferumfang

Zu den Funktionen der Schallzahnbürste zählen das nützliche Easy-Start Programm, der 2 Minuten-Timer (inklusive Quadranten-Timer) und der Akku-Indikator. In Kombination mit einem starken Motor schafft die Schalltechnologie bis zu 31.000 Borstenkopfbewegungen in der Minute. Durch die Flüssigkeitsströmung werden Zahnpasta und Speichel mit einer schäumenden Flüssigkeit vermischt. Neben dem ergonomisch geformten Sonicare EasyClean Handstück befinden sich ein ProResults Bürstenkopf und ein kompaktes Multispannungs-Ladegerät im Lieferumfang. Eine Schonkappe für den recht empfindlichen Borstenkopf ist ebenfalls enthalten. Die EasyClean ist mit verschiedenen Bürstenköpfen des Herstellers kompatibel.

Für ihren niedrigen Preis bietet die Philips Sonicare EasyClean viele wichtige Funktionen und einen guten Lieferumfang.

Anwendung

Dank ihrer kompakten Größe liegt die Schallzahnbürste sehr gut und sicher in der Hand und eignet sich auch für Kinder. Die Bedienung ist relativ einfach gestaltet, über einen Knopf am Handteil lässt sich die Zahnbürste Ein- und Ausschalten. Unterschiedliche Reinigungsmodi oder besondere Funktionen sind nicht enthalten – leider auch kein Sensitiv-Modus oder eine Andruckkontrolle. Die vorhandenen Grundfunktionen reichen für eine zuverlässige Zahnreinigung aber auf jeden Fall aus. Besonders nützlich ist das Easy-Start Programm. Dieses eignet sich für Anfänger und für Menschen, die bisher noch nie eine Schallzahnbürste verwendet haben. Während der ersten 14 Anwendungen erhöht das Programm nach und nach die Putzintensität und sorgt somit für eine gute Eingewöhnung. Der 30-sekündige Intervall-Timer signalisiert dem Nutzer, wann er zum nächsten Kiefer-Quadranten übergehen muss. Dies gewährleistet eine gleichmäßige Reinigung. Der leistungsstarke Lithium-Ionen Akku hielt in unserem Test bei täglichen Einsatz rund 13 Tage lang – ein sehr guter Wert. Muss er aufgeladen werden, dann leuchtet der Indikator an der Zahnbürste.

Bei der Verwendung der Philips Sonicare EasyClean hatten wir keinerlei Probleme.

Reinigungsleistung

Die innovative Schalltechnologie sorgte mit ihren 31.000 Borstenkopfbewegungen pro Minute, für eine sehr gute Reinigungsleistung in unserem Praxistest. Die Borstenspitzen kreisen in einer hohen Geschwindigkeit und gelangen auch problemlos zwischen die Zähne. Wird die Philips Sonicare EasyClean regelmäßig benutzt, dann verbessert sich die gesamte Mundhygiene deutlich. Nach dem Putzen sind die Zähne glatt und durch die Flüssigkeitsströmung entsteht im gesamten Mundraum ein sauberes, frisches Gefühl. Nutzer, denen die Schalltechnologie am Anfang zu stark ist, sollten auf jeden Fall das Easy-Start Programm verwenden. Dank diesem können sich Zähne und Zahnfleisch nach und nach an die innovative Technologie gewöhnen. In der Praxis hatten wir aber auch ohne das Easy-Start Programm keinerlei Probleme, der Putzmodus „stresste“ das Zahnfleisch eigentlich garnicht.

Für einen günstigen Preis bietet die Schallzahnbürste eine sehr gute Reinigungsleistung.

Die Philips Sonicare HX6510/22 EasyClean im Test: Das Fazit

Bei Amazon.de ansehen »

Diese Zahnbürste war noch nicht die richtige für Sie?

Hier finden Sie weiterführende Informationen:

Unsere Testsieger in der Bestenliste

Zur Bestenliste »

Hier finden Sie alle getesteten Modelle in einer filterbaren Übersicht.

Zur Übersicht »

Hier erfahren Sie, was Sie bei der Auswahl einer elektrischen Zahnbürste beachten sollten.

Zur Kaufberatung »

Philips Sonicare HX6510/22 EasyClean im Preisvergleich

Robert

Ich habe dieses Produkt für Sie getestet. Als Technikenthusiast teste ich mittlerweile fast täglich neue Produkte aus den verschiedensten Bereichen und habe bisher mehr als zehn elektrische Zahnbürsten selbst ausprobiert. Meine Erkenntnisse gebe ich in kompakten Testberichten wieder, die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern sollen.Sie haben noch Fragen zum Produkt oder zu dieser Thematik? Schauen Sie doch noch mal in unsere Kaufberatung! Alternativ erreichen Sie mich auch über die Online-Beratung. Dort berate ich Sie gern auch individuell.